Mittwoch, 2. August 2017

#RPGaDay 2017 - Tag 2

2. August - Was wäre ein Rollenspiel, das Du gerne veröffentlicht sehen würdest?

Diese Frage halte ich persönlich für relativ schwer zu beantworten. Es gibt so viele unterschiedliche Rollenspiele mit ebenso vielen Regeln in Dutzenden Settings. Ich würde es toll finden, wenn ein Science Fiction Rollenspiel in deutscher Sprache erscheinen würde, mit einfachen aber dennoch knackige Regeln. Da ich nicht unbedingt immer ganz vorne im Strom mitschwimme kann es sogar sein, dass ich etwas in dieser Richtung verpasst habe...!?


Kommentare:

  1. Ist Fragged Empire reines Science Fiction? Für die einen ist Star Wars Science Fiction, für die anderen Perry Rhodan ;-) Fragged Empire wird doch in das Genre Post-Postapokalypse eingestuft, oder?! Stellt sich die Frage: Was ist Science Fiction wirklich?

    AntwortenLöschen
  2. Also aus meiner Sicht ist das durchaus reine SciFi.
    Im Zentrum stehen Technologien, Raumfahrt, Planeten und Entdeckungs-/Zivilisationskram.
    Post-Post-Apokalypse wird es genannt, weil keine Menschen vorkommen bzw. nicht mehr gegeben sind, sondern die spielbaren Völker genetische Nachkommen der Menschheit bzw. ihrer biotechnologischen Errungenschaften sind.

    AntwortenLöschen
  3. In alten menschlichen Zivilisationen, oder das was von ihnen noch übrig ist, Nachforschungen anzustellen ist aus meiner Sicht nur eine abgeschwächte Form des ScFi. Vollkommen losgelöst von all diesen Dingen, in einer durch Technik beherrschte Welt zu leben bzw. zu agieren, dass ist für mich reine SciFi. SciFi ist meiner Meinung nach sehr individuell zu sehen. Für die einen ist es 2001 - Odyssee im Weltraum, oder Star Wars, und für die anderen muss es eine rein technologische Welt sein. Also ist Fragged Empire auch eine Art SciFi - es kommt auf die Sichtweise an...;-)

    AntwortenLöschen